Kundenkontakte sind die
Schatzkammer Ihrer Marke

Kundenkontakte sind die
Schatzkammer Ihrer Marke

Newsletter-Marketing genießt bei Interessenten einer Marke – also potentiellen Kunden –und vorhandenen Kunden hohe Akzeptanz. Menschen, die sich aus Interesse für Ihre Marke oder beim Kauf aktiv für den Empfang des Newsletters eintragen, gehören ab sofort zur Schatzkiste Ihres Unternehmens. Diese Zielgruppen warten auf Ihre Neuigkeiten und können so direkt zu Ihrer Umsatzsteigerung beitragen. Das sind Chancen mit erheblichem Potential, mit denen Sie direkten Einfluss auf Ihre Conversionrate haben.

Unterschiedliche Ausprägungen des Newsletter-Marketings unterstützen folgende Teilziele:

Gewinnung von Neukunden

Umsatzsteigerung im Onlineshop

Steigerung der Conversionrate

Kundenbindung

Imageaufbau

Branding

Informationsfluss, z.B. neue Produkte oder Rabattaktionen

Immer in Erinnerung bleiben

Markenbotschafter durch Mundpropaganda

Gewinnung von Neukunden

Umsatzsteigerung im Onlineshop

Steigerung der Conversionrate

Kundenbindung

Imageaufbau

Branding

Informationsfluss, z.B. neue Produkte oder Rabattaktionen

Immer in Erinnerung bleiben

Markenbotschafter durch Mundpropaganda

Rufen Sie uns jetzt an und entdecken sie das Newslettermarketing

Erfolgreiches Newsletter Marketing folgt im
wesentlichen folgenden Schritten

1
1. Schritt

ZIELE DEFINIEREN

Unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen erfordern je n ach Branche unterschiedliche Werbeformen, um Ihre Ziele zu unterstützen. Möchten Sie ehemalige Besucher allgemein an Ihr Unternehmen erinnern, so ließe sich als Ziel die Steigerung Ihrer Reputation und der Imagegewinn festlegen. Soll hingegen der Verkauf eines bestimmten Produktes gefördert werden, so muss die Zielgruppe auf eben diese Kaufbereitschaft reduziert und der Newsletter mit Handlungsaufforderung (Call to Action) gestaltet werden.

2
2. Schritt

ZIELGRUPPEN DEFINIEREN

Schreiben Sie einen Newsletter speziell für ihre Zielgruppe. Merken Ihre Kunden, dass Sie ihre Bedürfnisse kennen, verstehen und auch die richtige Lösung parat haben, so wirkt ihr Unternehmen oder Marke kompetent und sympathisch. Richten Sie Ihre Botschaft, Ihre Nachricht oder Werbung gezielt die entsprechenden Empfänger. Die Gefahr Sympathisanten ihres Unternehmens zu enttäuschen oder sogar zu verärgern umschiffen Sie somit erfolgreich.

3
3. Schritt

CONTENT ERSTELLEN

Auf Grundlage von Zielen und Zielgruppen entwerfen Sie Texte und Bilder, die Ihre Botschaft optimal transportieren. Newsletter für gewünschte Neukunden enthalten andere Informationen und Präsentationen als News für Kunden, die mit Ihrem Angebot vertraut sind. Um die Conversionrate zu steigern, sollten Verkaufsargumente und neue Informationen enthalten sein. Es lohnt sich unterschiedliche Werbe-Argumente zu testen. So finden Sie mittelfristig die Botschaft mit der höchsten Wirkung.

4
4. Schritt

DESIGN

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und heben es aktiv hervor. Klares Design, logische Struktur und wenig Text wecken das Interesse Ihrer Kunden und erzeugen Spannung. Wichtig ist, dass Newsletter auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt sind Links und Buttons sollten als solche erkennbar sein – je reduzierter die Anzahl notwendiger Klicks, desto schneller findet der Kunde Ihr Produkt.

5
5. Schritt

VERSAND

Der Termin für den Versand des Newsletters ist eine Wissenschaft für sich. Galt früher der Donnerstag als idealer Zeitpunkt, so hat sich heute, durch die hohe Verbreitung mobiler Endgeräte die Erreichbarkeit der Menschen verändert. Strategisch empfiehlt es sich den Newsletter vor allem am Abend und an den Wochenenden zu verschicken. Zu diesen Zeiten landen vergleichsweise wenige E- Mails in den Postfächern der Kunden – Ihr Newsletter hat Chancen auf bessere Beachtung. Aber auch hier gilt: Je mehr Sie über Ihre Kunden wissen, desto gezielter können Sie sie ansprechen.

Gerne lernen wir Sie in einem persönlichen Gespräch kennen, erörtern Ihre Ziele und erarbeiten gemeinsam ein tragfähiges Konzept für ihren langfristigen Online-Erfolg.