IQ Netzwerk

Erwach­se­ne mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, Zuwan­de­rer und geflüch­te­te Men­schen bes­ser in den Ham­bur­ger Arbeits­markt inte­grie­ren – das ist Ziel des IQ Netz­werks Ham­burg. Das Netz­werk arbei­tet im Rah­men des bun­des­wei­ten För­der­pro­gramms „Inte­gra­ti­on durch Qua­li­fi­zie­rung (IQ)“ und wird koor­di­niert von der Behör­de für Arbeit, Sozia­les, Fami­lie und Inte­gra­ti­on (BASFI). Lichtblick hat für das Netz­werk am Stand­ort Ham­burg eine Web­sei­te kon­zi­piert und umgesetzt.

Ansprech­part­ner

André Spee

Projektziel

Für das IQ Netz­werk Ham­burg soll­te eine infor­ma­ti­ve, ziel­grup­pen­ge­rech­te Web­sei­te geschaf­fen werden, die den Richt­li­ni­en des För­der­pro­gramms „Inte­gra­ti­on durch Qua­li­fi­zie­rung (IQ)” ent­spricht. Durch die Pro­jekt­trä­ger und das über­ge­ord­ne­te Pro­gramm gab es dem­nach für das Design und die Konzep­tion bestimm­te Vor­ga­ben und Restrik­tio­nen. Diese muss­ten in der Pla­nung erfüllt und dar­über hin­aus die indi­vi­du­el­len Inhal­te des Netz­werks Ham­burg sinn­voll plat­ziert werden. So ent­stan­den zum Bei­spiel eine Lan­ding Page mit Erfolgs­ge­schich­ten aus Ham­burg sowie ein News-Bereich.

Herausforderung

Die Mög­lich­kei­ten im Design waren durch die Vor­ga­ben des Kun­den eini­ger­ma­ßen begrenzt, den­noch ließ sich unter Beach­tung der Restrik­tio­nen eine über­sicht­li­che, nut­zer­freund­li­che Web­sei­te gestal­ten. Da das IQ Netz­werk unter ande­rem auch Inter­es­sen­grup­pen anspricht, die noch nicht so lange Deutsch spre­chen, war es ins­be­son­de­re wich­tig, auch bild­haf­te Ele­men­te wie zum Bei­spiel Erklär­vi­de­os ein­zu­bin­den. Lan­ding Pages mit rela­tiv kur­zer Scroll-Länge und eine intui­ti­ve Navi­ga­ti­on sor­gen zusätz­lich für eine gute Ori­en­tie­rung auf der Webseite.

Unsere Projekte.

Nach oben