IQ Netzwerk

Erwachsene mit Migrationshintergrund, Zuwanderer und geflüchtete Menschen besser in den Hamburger Arbeitsmarkt integrieren – das ist Ziel des IQ Netzwerks Hamburg. Das Netzwerk arbeitet im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ und wird koordiniert von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI). Lichtblick hat für das Netzwerk am Standort Hamburg eine Webseite konzipiert und umgesetzt.

Ansprechpartner

André Spee

Projektziel

Für das IQ Netzwerk Hamburg sollte eine informative, zielgruppengerechte Webseite geschaffen werden, die den Richtlinien des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)” entspricht. Durch die Projektträger und das übergeordnete Programm gab es demnach für das Design und die Konzeption bestimmte Vorgaben und Restriktionen. Diese mussten in der Planung erfüllt und darüber hinaus die individuellen Inhalte des Netzwerks Hamburg sinnvoll platziert werden. So entstanden zum Beispiel eine Landing Page mit Erfolgsgeschichten aus Hamburg sowie ein News-Bereich.

Herausforderung

Die Möglichkeiten im Design waren durch die Vorgaben des Kunden einigermaßen begrenzt, dennoch ließ sich unter Beachtung der Restriktionen eine übersichtliche, nutzerfreundliche Webseite gestalten. Da das IQ Netzwerk unter anderem auch Interessengruppen anspricht, die noch nicht so lange Deutsch sprechen, war es insbesondere wichtig, auch bildhafte Elemente wie zum Beispiel Erklärvideos einzubinden. Landing Pages mit relativ kurzer Scroll-Länge und eine intuitive Navigation sorgen zusätzlich für eine gute Orientierung auf der Webseite.

Nach oben